Exposition Régates d'Antan

Regattaausstellung aus der Vergangenheit

Kulturell, Ausstellung, Wassersportarten, Segeln Um La Ciotat
  • Im Olympiajahr 2024, dessen Wassersportwettkämpfe Ende Juli in Marseille stattfinden werden, ist die Ausstellung Régates d'Antan die konkrete Umsetzung einer mehrjährigen Recherche und Sammlung von originalen und seltenen Dokumenten und Objekten.

  • Diese Ausstellung, die von der Vereinigung Les Amis du Vieux La Ciotat zusammengestellt wurde, zeigt der Öffentlichkeit aus der Region, wie sich der Freizeitsegelsport über sieben Jahrzehnte hinweg entwickelt hat. Wie La Ciotat ein Zentrum für Segelwettbewerbe war, das ungewöhnliche Bootsserien hervorbrachte, aber auch ein Hafen, in dem unabhängige Zimmerleute viele dieser extremen Boote in hervorragender Qualität bauten.

    Die 1889 gegründete Société nautique de La Ciotat, die einige...
    Diese Ausstellung, die von der Vereinigung Les Amis du Vieux La Ciotat zusammengestellt wurde, zeigt der Öffentlichkeit aus der Region, wie sich der Freizeitsegelsport über sieben Jahrzehnte hinweg entwickelt hat. Wie La Ciotat ein Zentrum für Segelwettbewerbe war, das ungewöhnliche Bootsserien hervorbrachte, aber auch ein Hafen, in dem unabhängige Zimmerleute viele dieser extremen Boote in hervorragender Qualität bauten.

    Die 1889 gegründete Société nautique de La Ciotat, die einige Extravaganzen eindämmen wollte, schuf 1891 eine neue Wettfahrtregelung und einen Pokal für 4,50-Meter-Rennen, die in den Häfen der Region ausgetragen wurden. Ab 1900 erschienen Einheitsklassen: die 5-Meter- und 6,50-Meter-Boote der SNM. Im Jahr 1907 wurden die 6mJI und 8mJI durch die Internationale Messlatte ins Leben gerufen. Gleichzeitig entstanden weniger teure, aber sehr wettbewerbsfähige metrische Serien: 5,50 Meter, 6,50 Meter und 8,50 Meter, die bis etwa 1930 auf den Gewässern gegeneinander antreten sollten.

    Im Jahr 1929 schließlich schuf die Liga der Mittelmeer-Clubs West Korsika Algerien Tunesien den Monotyp MOCAT, der bis zum traurigen Jahr 1939 zum Liebling der Regattasegler werden sollte. Im Ciotaden-Museum können Sie Modelle, Fotografien und unveröffentlichte Dokumente entdecken, die dieses erstaunliche Abenteuer illustrieren, das jahrzehntelang die Massen begeisterte.
  • Umwelt
    • In der Stadt
    • Im historischen Zentrum
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • vom 2. März 2024
    bis zum 8. Juni 2024
  • Dienstag
    14:00 - 18:00
  • Mittwoch
    14:00 - 18:00
  • Donnerstag
    14:00 - 18:00
  • Freitag
    14:00 - 18:00
  • Samstag
    14:00 - 18:00
Schließen